Projektauswahl

WIM-Programm 2015-2017

Persönlichkeitsentwicklung durch Musikerziehung
Lese-Paten
Musik gilt als eine menschliche Grunder-r-fahrung, die einen Beitrag zu einem sinn-erfüllten Leben leistet. Aktives Musizieren und Singen entwickelt die musikalisch-ästhetischen Anlagen, Interessen und Fähigkeiten. Das Musizieren ist ein Schlüssel zu einer positiven, ganzheitlichen Entwicklung und erfolgreichem Lernen. Dabei werden kognitive, emotionale und soziale Fähigkeiten gefördert.
Die Gesamtkonzeption des WIM-Programmes ist so angelegt, dass ausnahmslos alle Kinder, die das erste und zweite Schuljahr besuchen, kostenfreien musikpraktischen Unterricht in der Grundschule erhalten. Der Unterricht wird im sogenannten „Tandem“ mit der gesamten Grundschulklasse im Rahmen des regulären Unterrichtes durchgeführt .
 
Mit unserem Projekt "Lese-Paten" sollen Schülerinnen und Schüler beim Erwerb der Lesekompetenz gefördert und unterstützt werden. In Zusammenarbeit mit der Frei-willigenagentur Gemeinsinn und der Katholi-schen Öffentlichen Bücherei haben sich zwölf ehrenamtliche Paten bereit erklärt, einmal wöchentlich für eine Schulstunde die Schule zu besuchen und ein Kind ganz individuell zu betreuen. In den Genuss der Lese-Paten kommen alle Schulhäuser und alle Jahrgangs-stufen, nur die ersten Klassen sind bisher davon ausgenommen.