Skip to content

Jugendsozialarbeit

Liebe Eltern,

mein Name ist Karoline Maldonado und ich bin Diplom Sozialpädagogin (FH).

Seit Oktober 2022 bin ich an der Grundschule Werneck tätig und mit der „Jugendsozialarbeit an Schulen“ (JaS) beauftragt. Träger hierfür ist das Landratsamt Schweinfurt. Mein Büro befindet sich im Schulhaus Schleerieth, ich decke jedoch auch die Schulhäuser Waigolshausen und Essleben ab.

Was ist JaS und wer kann es nutzen?

Jugendsozialarbeit ist ein Beratungsangebot für Schüler, Eltern und Lehrer welches direkt an der Schule zur Verfügung steht. Die Beratung ist freiwillig und kostenfrei.

Hierbei stellt die Jugendsozialarbeit ein Bindeglied zwischen Schule und Elternhaus dar. Die konkreten Hilfen sind sehr individuell und auf den Einzelfall zugeschnitten. Persönliche Informationen werden vertraulich behandelt und unterliegen der Schweigepflicht.

Hier ein kleiner Ausschnitt meiner Tätigkeiten:

  • Unterstützung und Beratung von Schülern, Eltern und Lehrkräften mit dem Ziel einer gemeinsamen Lösung
  • Einzelfallhilfe in aktuellen Problemsituationen wie z. B. Mobbing, Schulängsten, Konflikten, emotionalen Auffälligkeiten sowie Erziehungs- oder Integrationsschwierigkeiten
  • Krisenintervention in Schule und Elternhaus
  • Intensive Zusammenarbeit mit Lehrkräften und Schulleitung
  • Planung und Durchführung von Gruppenangeboten zur Stärkung sozialer Kompetenzen
  • Vermittlung von Kontakten sowie Vernetzung mit anderen Einrichtungen und Hilfsangeboten

Kontakt:

Karoline Maldonado

E-Mail: Karoline.Maldonado@lrasw.de

Telefon: 0160/4126547

Über Ihre Fragen, Ideen, Anregungen und eine gute Zusammenarbeit freue ich mich!