Schulprofil

Leitbild und Schulprogramm der Balthasar-Neumann-Grundschule

Wir pflegen ein soziales Miteinander aller an der Schule beteiligten Personen

Das Schulprofil unserer Grundschule sieht vor, Kinder in Umgangsformen und Verhaltensweisen, die für das Zusammenleben und –arbeiten unentbehrlich sind, zu stärken.

Aus diesem Grund lautet das Motto der Balthasar-Neumann-Grundschule:

„Starke Schule-Starke Kinder“.

Überall im Schulleben treffen Schüler, Eltern und Lehrer auf diesen Leitgedanken, der sich auch auf den Schulshirts wiederfindet.

Die Idee, Sozialerziehung zum Programm der inneren Schulentwicklung zu machen, bietet unseren Schülern die Möglichkeit, Selbstwertgefühl, Eigenverantwortung, Einfühlungsvermögen zu erwerben und Anderen gegenüber Respekt und Toleranz zu entwickeln.

Die Erziehung zu gefestigten Wertehaltungen soll unseren Schülern helfen – gemäß unserem Schulprofil – zu starken Kindern zu werden.

Unser Wertekreis wird aktiv gelebt

Wir machen es uns zur Aufgabe, allen unseren Schüler grundlegende Wertevorstellungen zu vermitteln. Der Schwerpunkt unserer inneren Schulentwicklung liegt auf dem Erziehungsauftrag und die Persönlichkeitsbildung der uns anvertrauten Kinder.

Wir fördern die Schüler in ihren unterschiedlichen Fähigkeiten, Interessen und Neigungen, unterstützen sie in ihren persönlichen Stärken und helfen ihnen, mit Schwächen umzugehen.

Unter „Kommunikationsfähigkeit“ zum Beispiel verstehen wir als ein Ziel, möglichst alle Schüler in ihrer sprachlichen Kompetenz so zu fördern, dass Konflikte verbal lösbar sind.

Die sieben weiteren Schwerpunkte unserer Sozialerziehung sind die Sensibilisierung zu mehr Achtsamkeit, Höflichkeit in Verhalten und Sprache, Ehrlichkeit und Hilfsbereitschaft, Toleranz, Zuverlässigkeit und Konfliktfähigkeit.

Wir beziehen Eltern in die Gestaltung des Schullebens mit ein

Wir stehen als Klassenlehrkraft mit den Klassenelternsprechern in Kontakt und praktizieren unterschiedliche Formen der Kooperation. Wir ermitteln die für die Schule relevanten Ressourcen in der Elternschaft und beteiligen die Eltern an unseren Projekten. Wir informieren die Eltern regelmäßig über wichtige Abläufe und Inhalte des Schullebens und freuen uns über ihre Unterstützung in allen Bereichen unserer Schulfamilie.

Rubrik Schule: